BH


28. Ausgabe 27.07.2016

Liebe Kunstfreunde! „Halt! – Mein Schiff!“ Aber Halt! Da hab ich zwei Sachen vermischt. Zum ersten: Klingt ja so wie: „Halt stehenbleiben! Militärischer Sicherheitsbereich. Schusswaffengebrauch!“ Aber mein „Halt“ kam aus […]


27. Ausgabe 20.06.2016

Liebe Kunstfreunde! Jetzt ist Spötterdämmerung. Schluss mit Lustig, es ist zu frustig! Kaba-Retter bohren Balsabretter. Ab jetzt wird nur noch gelobt, Auch wenn der Mob viel lieber tobt. Max Ernst […]


26. Ausgabe 06.06.2016

Liebe Kunstfreunde! Die Kieler sind eine banale Bande. Sie träumen vom Canale Grande. Doch der verläuft im Sande. Kiel ist nicht Venedig, Was für eine Schande. Niemeyer´s Kapelle für Schilksee […]


25. Jubiläumsausgabe 28.02.2016

Liebe Kunstfreunde und Kollegen! Die Geburt eines neuen Begriffs steht bevor: SUBREALISMUS Anläßlich meiner Ausstellungseröffnung „Tief Sehen“ im Laboer Freya-Frahm-Haus, Strandstr. 15 wird er am 22.04.2016 um 18 Uhr in die […]


24. Ausgabe 04.02.2016

Liebe Kunstfreunde! „Hol doch schon mal den Lehmann!“ soll heissen: her mit dem Vorschlaghammer. Den zu benutzen wäre man geneigt, wenn es um die HSH-Nordbank geht, speziell um das ehemalige […]


23. Ausgabe 16.01.2016

Liebe Kunstfreunde! Heute: Otto Niemeyer-Holstein (ONH). Wer mit dem Fördeschiff zu meinem Heimatort Mönkeberg schippert und dann in Richtung Kitzeberg am Strand zu DEM Ausguckslokal „Kiek Ut“ stromert, kommt an […]


22. Ausgabe 19.12.2015

Liebe Kunstfreunde! Der Nikoclaustrophobie gerade entronnen, schaue ich sinnverloren vom Balkon auf den sichtbarsten Weihnachtsbaum von Kiel. Dieser befindet sich traditionsgemäß auf dem riesigen Portalkran der Werft. Doch Moment mal: […]


21. Ausgabe 13.11.2015

Liebe Kunstfreunde! Da macht man sich schon mal auf in die „Hauptstadt der Bewegung“ und muss feststellen, dass sich im Haus der Kunst gar nicht so viel bewegt, bzw. nichts […]


20. Ausgabe 05.11.2015

Liebe Kunstfreunde! Hess mohn Kieler Dreemasser sehn (Plattdeutsch) ? Wenn man einen Dreimaster-Segelschiff von Lyonel Feininger hernimmt, dann könnte man sagen: der hat aber den neuesten Schwimmscherz auf der Kieler […]


19. Ausgabe 08.10.2015

Liebe Kunstfreunde! „Komm Peter, Tänzchen!“ es wäre die Aufforderung zum Tänzchen in einem Feldzug gegen ein sich wie ein Trojaner vermehrendes Wort, das die Römer mit einem Langzeitzünder nach Nordeuropa […]